Unsere Dienstleistungen

IFRS-Abschlüsse

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) sind Regeln, an die sich börsennotierte Unternehmen halten müssen, um sicherzustellen, dass ihre Abschlüsse konsistent, transparent und leicht vergleichbar sind.

Die IFRS gelten derzeit in über 140 Ländern der Welt. Mit der richtigen Beratung und Formatierung von IFRS-konformen Abschlüssen kann Ihr Unternehmen sein Wachstum fortsetzen und in ausländische Märkte expandieren.

Hier kommen wir ins Spiel. Wir bieten maßgeschneiderte Beratung für die Bedürfnisse von Unternehmen in aller Welt. Wenn Sie also Unterstützung bei der Erstellung von IFRS-konformen Abschlüssen benötigen, wenden Sie sich noch heute an unsere Experten.

Erforderliche Bestandteile eines Jahresabschlusses nach IFRS

Jahresabschlüsse liefern umfassende Informationen über die Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens. Anhand von Informationen wie Finanzleistung und Cashflow können die Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen, die ihrem Erfolg zugute kommen werden.

Abschlüsse, die den IFRS entsprechen, enthalten quantitative und qualitative Merkmale. Sie umfassen:

eine Vermögensaufstellung zum Ende des Berichtszeitraums

Manchmal auch als Bilanz bezeichnet. Dieser Abschluss stellt die Aktiva, Passiva und das Eigenkapital eines Unternehmens dar. Diese Informationen geben Aufschluss über den Gesamtwert eines Unternehmens.

Eine Gesamtergebnisrechnung für den Berichtszeitraum

In diesem nach IFRS vorgeschriebenen Abschluss wird der Gewinn oder Verlust der Periode ausgewiesen. Es werden alle Einnahmen und Ausgaben angegeben, um das Nettoeinkommen des Unternehmens zu ermitteln.

Eine Aufstellung der Veränderungen des Eigenkapitals für den Zeitraum

Eine Veränderung des Eigenkapitals zeigt die Anpassungen, die an der Höhe des Eigenkapitals vorgenommen werden, das die Beteiligten an einem Unternehmen haben.

Eine Kapitalflussrechnung für den Berichtszeitraum

Dient als Zusammenfassung der Bewegungen von Geldmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten, die bei einem Unternehmen ein- und ausgehen. Damit wird gemessen, wie gut ein Unternehmen seinen Kassenbestand verwaltet. Anhand dieser Informationen lässt sich feststellen, wie gut das Unternehmen Barmittel zur Schuldentilgung erwirtschaftet.

Anhang mit einer Zusammenfassung der wesentlichen Rechnungslegungsgrundsätze und anderen erläuternden Informationen

Dies ist eine Gelegenheit für das Unternehmen, zusätzliche Dokumente zu den vorgelegten Erklärungen vorzulegen. Diese Informationen sollten die Grundlage für die Erstellung der Jahresabschlüsse bilden.

Kombinierte und separate Abschlüsse nach IFRS

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Abschluss nach IFRS zu erstellen. Mit einem kombinierten Ansatz können Sie die Einhaltung der IFRS für eine Muttergesellschaft und ihre Tochtergesellschaften einfordern. Diese Konsolidierung der Jahresabschlüsse nach IFRS ermöglicht es den Anlegern, sich ein Bild von der Gesundheit des gesamten Unternehmens zu machen.

Die andere Form des IFRS-konformen Abschlusses ist der Einzelabschluss. Das bedeutet, dass der Abschluss entweder die Muttergesellschaft oder eine Tochtergesellschaft darstellt. Dies ist nützlich, wenn ein Investor die Gesundheit eines einzelnen Unternehmens und nicht das Gesamtpaket untersuchen will.

Warum sollten Sie Kreston Global für IFRS-konforme Abschlüsse nutzen?

Müssen Sie Ihre Abschlüsse nach IFRS erstellen? Wenn ja, brauchen Sie vielleicht die Hilfe eines Experten. Mit 50 Jahren Erfahrung haben wir Unternehmen auf der ganzen Welt bei der Prüfung, Berichterstattung und Einhaltung der IFRS-Abschlüsse unterstützt. Setzen Sie sich noch heute mit einem unserer proaktiven Unternehmensberater in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten.

Um das Beste aus Kreston herauszuholen, werden Sie Mitglied und erhalten Sie Zugang zu umfassendem Wissen in unserem globalen Netzwerk.

Erfolgsgeschichten von Kunden

Kreston SNR ist Vorreiter in Indien

Die ganze Welt arbeitet an verschiedenen Lösungen, um die Krise abzuwenden, die uns eines Tages sogar die gesamte menschliche Existenz kosten könnte: Der Klimawandel. Auf der COP 26, die im November 2021 stattfand, gab es einen Konsens über viele der vorgeschlagenen Aktionspunkte.

Lion Cashmere Midco Ltd, London, Vereinigtes Königreich

Das Hauptgeschäft der DMC-Gruppe ist die Herstellung und der Vertrieb von Garn und Stickereierzeugnissen. Das britische Mitgliedsunternehmen von Kreston Global, Kreston Reeves, unterstützt das britische Unternehmen Lion Cashmere Midco.